Zeitungsbericht 300m-Ausschiessen Absenden 2018

300m Ausschiessen 2018 Erich Steiner und Ambros Imhof sind Ibächler Schützenkönige

Kürzlich fand in der Besenbeiz Huserenberg das Absenden vom 300m-Ausschiessen in Ibach statt. 60 Teilnehmer konnten sich am reichhaltigen Gabentempel bedienen.

Im Mitgliederstich (10 Schüsse auf die 10er-Scheibe) erreichte der 31-jährige Erich Steiner mit ausgezeichneten 99 Punkten das Höchstresultat, gefolgt von Andreas Nideröst und Ruedi Steiner mit 98. Vier weitere Schützen erzielten 97 Punkte, wobei Jonas Bürgler und Ambros Imhof, welche mit der Ordonnanzwaffe geschossen haben, besonders hervorzuheben sind. Beim 6-schüssigen Auszahlungsstich gewann Erich Steiner mit dem Maximum von 60 Punkten vor Bruno Imlig, Thomas Ulrich und Bruno Beffa mit je 59. Auch beim 5-schüssigen Partner-Handicap-Stich siegte Erich Steiner mit dem Maximum von 50 Punkten vor Ambros Imhof, Thomas Ulrich, Michael Föhn und Reto Föhn mit je 49. Beste "Künstler" beim 5-schüssigen Kunst-Stich auf die 100er-Scheibe waren Ruedi Steiner und Pirmin Bürgler mit je 467 Punkten, gefolgt von Erich Steiner mit 466, Toni Föhn mit 465 und Bruno Imlig mit 464. Den Glück-Stich, wo 2 Schüsse auf die 100er-Scheibe abgefeuert wurden, gewann Andreas Nideröst mit 100 und 96 vor Paul Steiner mit 100 und 92.

2 klare Sieger in der Tagesmeisterschaft

Ein Traumresultat lieferte Thomas Ulrich beim 4-schüssigen Militär-Stich ab, er erreichte hervorragende 389 Punkte. Dahinter reihten sich Reto Nideröst mit 379 und Bruno Imlig mit 378 ein. Ebenfalls ein tolles Resultat erzielte Herbert Föhn beim Nachdoppel-Rothenfluh-Stich, seine 10 besten Schüsse auf die 100er-Wertung ergaben ein Total von 991 Punkten. Knapp dahinter platzierte sich Reto Nideröst mit 990. Diese sieben Stiche zählten zur Tagesmeisterschaft, welche in den Kategorien Sportwaffen und Ordonnanzwaffen ausgetragen wurde. Bei den Sportwaffen gewann überlegen Erich Steiner mit sehr guten 398.3 Punkten vor Thomas Ulrich mit 394.0 und Toni Föhn mit 390.8. Jung-Veteran Ambros Imhof krönte sein tolles Jahr mit dem Sieg bei den Ordonnanzwaffen, der 60-jährige gewann mit 383.3 Punkten vor Jonas Bürgler mit 380.5 und Franz Stump mit 379.5. Den Differenzler gewann Paul Steiner mit 33, den Veteranenstich Hans Zwyssig mit 58, den Juniorenstich Cecile Schilter mit 34, den Wyberstich Dorli Föhn mit 38 und den Kniendstich Thomas Ulrich mit 46.

Aus der Rangliste

Tagesmeisterschaft Sportwaffen: 1. Steiner Erich (Jahrgang 87) 398.3 Punkte; 2. Ulrich Thomas (85) 394.0; 3. Toni Föhn (67) 390.8; 4. Nideröst Andreas (81) 390.7; 5. Imlig Bruno (64) 390.3; 6. Föhn Michael (93) 389.1; 7. Steiner Ruedi (61) 389.0; 8. Beffa Bruno (92) 387.6; 9. Föhn Reto (95) 386.7; 10. Nideröst Reto (85) 386.0.

Tagesmeisterschaft Armeewaffen: 1. Imhof Ambros (58) 383.3 Punkte; 2. Bürgler Jonas (81) 380.5; 3. Stump Franz (65) 379.5; 4. Bolfing Peter (46) 376.8; 5. Zwyssig Hans (49) 376.1; 6. Bürgler Alfons (50) 373.2; 7. Steiner Paul (56) 369.9; 8. Büeler Martin (45) 367.5; 9. Gwerder Paul (62) 364.7; 10. Bürgler Beat (49) 360.7.

Mitgliederstich: 1. Steiner Erich (87) 99 Punkte; 2. Nideröst Andreas (81) 98; 3. Steiner Ruedi (61) 98; 4. Ulrich Thomas (85) 97; 5. Bürgler Jonas (81) 97; 6. Imhof Ambros (58) 97; 7. Imlig Bruno (64) 97; 8. Föhn Toni (67) 96; 9. Föhn Reto (95) 96; 10. Betschart Oswald (52) 95.

Auszahlungsstich: 1. Steiner Erich (87) 60 Punkte; 2. Imlig Bruno (64) 59; 3. Ulrich Thomas (85) 59; 4. Beffa Bruno (92) 59; 5. Stump Werner (60) 58; 6. Föhn Toni (67) 58; 7. Föhn Herbert (86) 58; 8. Föhn Michael (93) 58; 9. Zwyssig Hans (49) 57; 10. Betschart Oswald (52) 57.

Partner-Handicap: 1. Steiner Erich (87) 50 Punkte; 2. Imhof Ambros (58) 49; 3. Ulrich Thomas (85) 49; 4. Föhn Michael (93) 49; 5. Föhn Reto (95) 49; 6. Büeler Martin (45) 48; 7.

Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31


 Victorinox
 Gasser Elektro-Unternehmen AG
 logoholzbaulueoend